Prinzipiell werden alle E-Mails beim Ausfall des Zielservers geroutet. Bitte beachten Sie jedoch folgendes: Der Continuity Service kann erst nach Aktivierung die eingehenden Mails routen. Zuvor eingegangene E-Mails, die sich bei einem Ausfall bereits in der Standardqueue von Hornetsecurity befinden, können nicht dynamisch auf den Continuity Service umgeschwenkt werden. Dies ist technisch nicht möglich.