Hornetdrive bietet die Möglichkeit Daten zur Offline verfügbar zu machen. Dadurch können Sie auch über auf die Daten zugreifen, wenn keine Internetverdingung besteht.


Den Speicherort für die Daten legen Sie über die Einstellungen unter „Drive Ort“ fest. Die Offline-Verfügbarkeit können Sie festlegen per:

  • Drive
  • Ordner
  • Datei


Die Offline Verfügbarkeit gilt dann jeweils hierarchisch ebenfalls für alle Daten, die jeweils darunterliegen. Wenn ein Drive offline verfügbar gemacht wird, sind damit gleichzeitig alle darin enthaltenen Ordner und Dateien verfügbar, bei einem Ordner trifft das auf alle Unterorder und Dateien zu, die sich darin befinden, usw.


Um die Offline Verfügbarkeit zu aktivieren, öffnen Sie das Aktionsmenü der entsprechenden Ebene (Pfeil auf der rechten Seite) und aktivieren Sie hier die die Offline Verfügbarkeit (Pfeil nach unten).


Es ist zu beachten, dass die Offline Verfügbarkeit ebenfalls Speicherplatz auf Ihrem Computer einnimmt. Um diesen wieder frei zu geben, kann die Offline Verfügbarkeit bei einzelnen oder allen Dateien wieder deaktiviert werden.