Durch die Verwendung optimierter Filteralgorithmen und High-Speed-Rechnern liegt die Verzögerung pro E-Mail im Durchschnitt bei unter 30 Sekunden. In Ausnahmefällen kommt es zu umfangreichen Analysen, die 2 bis 3 Minuten dauern können.