Eine Virus E-Mail, die im Spamreport aufgeführt wird, ist zunächst gesehen als Report über eine Sicherheitsmaßnahme zu verstehen. Zustellbar ist diese E-Mail nicht direkt.


Unter Umständen wurde in der E-Mail auch generell schädlicher Inhalt festgestellt, den man unter näherer Betrachtung nicht als Virus bezeichnen würde. Aus diesem Grund wird die E-Mail für bis zu 90 Tage zurückgehalten (in der so genannten Quarantäne). 


blob1476113438490.png


In jedem Fall ist hohe Vorsicht geboten, da die E-Mail ggf. einen Anhang oder einen weiterführenden Link enthält, welcher schadhaften Inhalt ausführt. Bitte wenden Sie sich an Ihren Administrator, wenn Sie diese Bewertung für eine False Positive (fälschlicherweise schlug der Filter positiv auf den Test an) halten. 


Der Administrator sollte die besagte E-Mail dann über das Hornetsecurity Control Panel sichten und ggf. nachträglich zustellen. Bei Bedarf kommt der Adminstrator dann auf Hornetsecurity zu, um eine zweite Meinung einzuholen. Wir empfehlen, dies auf telefonischem Weg zu tun.