Die Standard-Vorhaltezeit für E-Mails ist


eingehend: 7 Tage

ausgehend: 24 Stunden.



Um den eingehenden Zeitraum zu verlängern, empfehlen wir den Einsatz des Continuity Services. Dieser archiviert automatisch den gesamten E-Mail-Verkehr für 3 Monate. Durch das flexible Rerouting auf unsere POP/IMAP Services halten sich Schäden durch mögliche Mailserverausfälle in GrenzenSo können alle Nutzer auch während des Ausfalls weiter mit Ihren E-Mails arbeiten und auch neue Nachrichten unter ihrer üblichen E-Mail-Adresse versenden.