Beschreibung

Der Empfänger einer Websafe E-Mail kann unter Umständen eine Fehlermeldung bei der Anmeldung erhalten:


„Anmeldung fehlgeschlagen”


Dieses Problem kann auftreten, wenn der Empfänger entweder:

  • den Continuity Dienst einsetzt, oder
  • der Empänger bereits POP3-Kunde bei Hornetsecurity ist


Der Ablauf ist:

  • Der Empfänger erhält eine Websafe-Nachricht
  • Der Empänger erhält den PIN
  • Der Empfänger gibt den PIN ein
  • Der Empfänger meldet sich an, um die Nachricht zu lesen
  • Der Empfänger erhält die oben beschriebene Fehlermeldung


Die Voraussetzung für Websafe ist, dass Hornetsecurity einen POP3-Account einrichten kann, über welchen die Nachrichten sicher gelesen werden können. Sollte der Empfänger bereits POP3-Kunde sein oder den Continuity Dienst verwenden, dann kann ein weiterer POP3-Account nicht für den Empfänger angelegt werden.


Lösung

Hornetsecurity arbeitet daran, die Fehlermeldung zu verbessern und den Grund eindeutiger für den Empfänger zu machen. Die finale Lösung des Problems ist hier allerdings, auf eine andere Verschlüsselungsmethode auszuweichen.


Sollten Sie nicht eindeutig feststellen können, ob die Fehlermeldung durch die oben beschriebene Situation entsteht, dann wenden Sie sich bitte an den Kundensupport.