Das Archiv erlaubt das Einrichten eines Revisionszuganges. Hiermit kann ein Benutzer als Revisor eingerichtet werden, welcher die Berechtigung hat, E-Mails für die Domain zu prüfen. Ein Revisionszugang hat die folgenden Einschränkungen:

  • Der Zugang ist immer zeitlich befristet
  • Es können nur E-Mails eines bestimmten Zeitraumes überprüft werden
  • Eine Revision muss immer im Vier-Augen-Prinzip stattfinden


Wichtig: Bitte beachten Sie, dass die Revision im HTML5 Control Panel aktuell noch nicht möglich ist. Verwenden Sie zur Revision bis aufs Weitere das alte Control Panel.


Einrichtung

  • Öffnen Sie im Control PanelManagement > E-Mail Archiv > Revisionszugang
  • Setzen Sie den Haken bei „Revisionszugang aktivieren
  • Wählen Sie den Revisions-Benutzer über „Auswahl“ aus
  • Legen Sie den Zeitraum für den Revisionszugang fest
  • Legen Sie den Zeitraum für die E-Mails fest, welcher der Revisor sehen können soll
  • Wählen Sie über „Auswahl“ den zweiten Benutzer für das Vier-Augen-Prinzip aus
  • Speichern“ Sie die Einstellungen


Starten der Revision

Zum Starten einer Revision müssen beide festgelegten Revisoren vor Ort sein.

  • Melden Sie sich als festgesetzter Revisor im Control Panel mit Benutzernamen und Passwort an
  • Wechseln Sie auf „Arbeitsplatz > E-Mail Archiv
  • Klicken Sie auf „Revision starten
  • Lassen Sie den zweiten Revisor das Passwort eintragen


Nach der Anmeldung können E-Mails:

  • Über die Vorschau eingesehen werden und/oder
  • E-Mails an die E-Mail-Adresse des Revisors zugestellt werden


Zur Zustellen der E-Mail, wählen Sie die entsprechende E-Mail aus und wählen Sie „Zustellen“ über die „Benutzer Optionen“. Zum Beenden der Revision, wählen Sie „Revision beenden“. Dadurch wird der Revisor vom E-Mail Archiv abgemeldet.


Revisions Log

Der Domainadministrator kann über „Arbeitsplatz > E-Mail Archiv > Revisions Log“ die Schritte nachvollziehen, die während der Revision getätigt wurden. Das Log beinhaltet:

  • Zeit und Datum der Revision
  • Dauer der Revision
  • Welche Aktionen bei den E-Mails ausgeführt wurden
  • Übersicht der betroffenen E-Mails